UML Tools 2006


 

Studie 2003 - Prozessmodelle im Vergleich (RUP, V, XP)

Aktuelle Uebersicht von UML MDA Tools (ArcStyler, objectiF 4.7, Bold etc.) - Neu im Entwickler 1.2006: UML Tools Marktreport zu UML 2.0

MDD und Praxis Report von ECO II im Entwickler Ausgabe 6.2005 als Leading Indicator

UML - Powerworkshop 4.2. - 5.2. 2003 in Entwicklertage in Frankfurt

 

Die 9 Empfehlungen für OP-Entwickler und Architekten:

  • ModelMaker 8.1 (modelmakertools)
    Ganz klar Nummer 1, da die Integration mit Delphi, Fokus auf Komponentenbau und Design Patterns optimal ausgerichtet ist; Mit openToolsAPI, Makros und Templates erweiterbar, neu C# oder Chrome Integration
  • Bold for Delphi 2005 und ECO III (Borland)
    Durchgehend als Komponenten-Framework mit OO-Datenmapping und Business-Layer in OP realisiert und in Delphi integriert, benötigt ein zusätzliches UML-Tool als Standard oder in Together, Editor aber auch als Komponente
  • objectiF 6. 1 (microTOOL)
    Roundtrip-Engineering für C#, VB.NET, Java, C++ und Delphi, SQL - mit Scripting; Integration mit actiF als Prozessmodell, erweiterbar an COM-Architektur und standarmässig mit .net oder eclipse Integration
  • Rational Rose XDE (IBM)
    Heimat der "Amigos" mit Rose Delphi Link, der den OP-Sourcecode importiert und Reverse Engineering unterstützt; Praktisch von allen Tools unterstützt, mit eigenem Prozess (RUP) und auch als XP unter IBM
  • Enterprise Architect 6 (Sparx)
    Made in Australia, umfangreiche Reports, MDA, ER-Modellierung, Codegenerierung Effizient und Stark in Preis und Leistung
  • Together (Borland)
    in drei Versionen, Für C und Java, vollständig in Java implementiert mit Team Support und Integration in Delphi 2006
  • Ameos (ex StP) (Aonix)
    Version 10, Für C++, Ada, Java, Smalltalk, CORBA IDL, SQL als Highlight mit MDA und ACD, UML 2 und Profile, Linux tauglich
  • innovator AOX 2006 (MID)
    in 5 Varianten, für C, C++, Fortran, COBOL, Smalltalk, Object COBOL; mit strukturiertem Design und Team Supprt
  • Describe Enterprise (Embarcadero)
    mit ER/Studio Anbindung und Java Support/Integration
  •  

  • MetaBASE (gs-soft)
    Made in Switzerland, OO Framework mit umfangreichen Komponenten und direkter Bindung zu ERWIN und Delphi
  • With Class (MicroGold)
    Für Delphi, C++, Java, VB, grosser Funktionsumfang, umfangreiches Scripting auf Stufe Code- Generierung und Patterns, hat noch Entwicklungspotential betreffend Ergonomie
  • umlmax: small construction kit (kk)
    Build your own Tool with Source Code in Delphi für Use Case compilierbar
  • COOL:Stuff (Sterling Software)
    Roundtrip-Engineering für C++, Produktepalette mit relationaler Datenmodellierung
  • Paradigm Plus (Platinum)
    Für C++, Visual Basic, Smalltalk, Powerbuilder
  • Rhapsody (i-Logix)
  • Magic Draw UML V10 (No Magic Inc.)
  • ObjectMaker (Mark V)
  • VisualDesigner (Ars Nova)
    Für Visual Works Smalltalk
  • Object Team (Cyenne)
    Für Java, Smalltalk, Ada, CORBA IDL, C++, Powerbuilder
  • Riverton Software
    Riverton's HOW is a UML-compliant component-based modeling tool and deployment framework
    for building business applications.
  • UmlNICE
    UmlNICE client-server toolkit is higly configurable, portable (is implemented in Java (JDK) and is fully CORBA compliant) and provides comprehensive HOOD-to-UML import facilities.
  • Excel Software
    Excel Software produces software design tools for Windows 95/98/NT and Macintosh. Capabilities include system analysis, requirements, software design, code generation and reengineering.
  • Auswahlkriterien für UML Tools

     Ergonomie  Code Generierung  Vorgehensmodell
     Schnittstellen  ER-Modellierung  Skripting / Makros
     Plattformen, IDE  Repository  Dokumentengenerator
     Diagrammtypen, Profile  XMI - Austausch  Support / Service
     Teamdevelopment  Dokumentation  Lizenzpreis / Version